Metallbau Meyer Marth


Zugelassener Betrieb für Betonstahlschweißen nach DIN 4099
Zertifizierter Schweißfachbetrieb mit Eignungsnachweis nach DIN 18800

Wir fertigen Konstruktionen aus
Stahl, Edelstahl und Aluminium in Verbindung mit Glas und Holz in den verschiedensten Ausführungen.

Metatallbau Meyer Werkstatt



Treppen
Geländer
Balkone
Tore
Zäune
Überdachungen
Sonderanfertigungen
Blechbearbeitung
Kranarbeiten
Betonstahlschweißen
Reparaturarbeiten
Schlüsselservice





Wir sind ein Familienunternehmen mit 20 Jahre Erfahrung in der Metallbaubranche.
Als zertifizierter Schweißfachbetrieb führen wir sämtliche Metallbauarbeiten aus.
Klassisch funktionelle Stahlkonstruktionen gehören ebenso zu unserem Fertigungsprogramm wie stilvoll schmiedeeiserne Gestaltungen und zeitlos elegante Edelstahlkonstruktionen.
Unser Leistungsspektrum ist breit gefächert und umfaßt auch individuelle Sonderanfertigungen.

Als Meister- und Ausbildungsbetrieb sind wir Mitglied der Handwerkskammer und der Metallbauinnung.
Sie finden uns in unmittelbarer Nähe der A38, örtlich gelegen zwischen Göttingen und Heilbad Heiligenstadt.




Die Geschichte unseres Unternehmen

LogoAm 01.01.1992 wurde das Unternehmen Schlosserei & Metallbau Meinhard Meyer als Einzelunternehmen gegründet. Grundstück und Gebäude wurden gekauft.
Mit Schlosser- und Schmiedearbeiten, sowie mit Reparaturen an der Landmaschinen-technik und Dienstleistungen startete das Unternehmen als Ein-Mann-Betrieb. Die bauliche Struktur der vorhandenen Werkstatt wurde durch eine erste Sanierung der Wände und der Dachkonstruktion vorerst verbessert.

Nach 3 Jahren konnte ein Geselle eingestellt werden und einem ersten Auszubildenden wurde die Möglichkeit gegeben den Beruf des Metallbauers zu erlernen.
1998 erhielt die Firma das Zertifikat "Schweißfachbetrieb mit Eignungsnachweis".
Um den Metallbaubetrieb marktorientiert und wirtschaftlich weiter führen zu können, waren im Laufe der Jahre umfangreiche Baumaßnahmen und Erweiterungen erforderlich. Es fehlte an Lagermöglichkeiten für Material und Fertigprodukte, daher erfolgten mehrere Umbauarbeiten an der vorhandenen Bausubstanz der Werkstatt.

Zur Sicherung von mittlerweile mehreren Arbeitsplätzen und zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen wurden Büro- und Sozialräume geschaffen. Mit der Erweiterung des Leistungsspektrums und zur Schaffung von weiteren Ausbildungs plätzen entstand schließlich im Jahr 2004 eine neue bedeutend größere Stahlhalle. 10 Lehrlinge wurden im Laufe der Jahre ausgebildet. Am 01.07.2012 erfolgte die Umstrukturierung des Einzelunternehmens in die Meyer Metallbau GmbH mit Meinhard Meyer und Peter Meyer als Geschäftsführer. Zur Zeit arbeiten wir mit 2 Meister, 2 Gesellen, 1 kaufmännische Angestellte und es erlernen 4 Auszubildende den Beruf des Metallbauers.